. . . alle wollen individuell sein, aber wehe, jemand ist ANDERS . . .