Das Training

WELPENBASICS

Stehen Sie vor der Entscheidung, einen Welpen in Ihr Leben zu lassen? Oder ist Ihr neues Familienmitglied etwa bereits eingezogen? Dann stehen Sie sicherlich bezüglich der Erziehung Ihres Welpen und der Bewältigung des gemeinsamen Alltags vor einer Viel-zahl unbeantworteter Fragen. Deren

Beantwortung ist in Anbe-tracht der Masse an angebotenen Trainingsphilosophien alles andere als einfach. Die Teilnahme an einer Welpengruppe ist geplant, doch auch hier sehen Sie sich vor die Qual der Wahl gestellt.

In einem individuellen Einzel-training erhalten Sie von mir das ideale Rüstzeug  (Theorie & Praxis), für den angemessenen Umgang mit ihrem neuen Familienmitglied. Mit dem Wissen  über das Normal-verhalten des Hundes und seiner Körpersprache, kann man als Hunde-besitzer Situationen besser ein-schätzen und sich so sicher mit seinem Hund durchs Leben bewegen. 

SINNVOLLE BESCHÄFTIGUNG

Ist es Ihnen wichtig, Ihren Hund seiner Motivation entsprechend zu beschäftigen? Natürlich geben uns manche Hunde durch ihre Rasse-zugehörigkeit eine sinnvolle, zu ihnen passende Beschäftigung vor. Viele Hund passen allerdings nicht in ein vorgegebenes Schema. Deshalb sollte das Training auf jedes Hund-Mensch-Team individuell abgestimmt werden.

 

Es gibt unendlich viele Möglichkeiten, Ihren Hund in der richtigen Dosierung und mit Köpfchen so zu beschäftigen, dass er weder an Langeweile leidet, noch durch Überstimulation  unter Dauerstress steht.

UNERWÜNSCHTES VERHALTEN

Natürlich ist es der Traum eines jeden Hundehalters, das Leben mit seinem Hund einfach und problemlos zu gestalten. Unerwünschtes Verhalten kann allerdings bei jedem Hund und in jedem Alter auftreten. Die Ursachen hierfür sind mannigfaltig und unter-liegen leider nicht immer unserem Einfluss. Viele dieser unerwünschten Verhaltensweisen lassen sich im Vorfeld durch gut geführtes Training sicher vermeiden, aber eben nicht alle. In der Jugendentwicklung, im späteren Lebensverlauf und auch im Alter können Situationen, in die wir mit unserem Hund geraten, dazu führen, dass unerwünschtes Verhalten auftritt. Das moderne Tiertraining bietet Lösungen für viele dieser Verhaltensweisen. Man muss wissen, dass auch Training Grenzen hat, jedoch ist fast immer eine Verbesserung der Lebensqualität des Hundes und damit auch für Sie als Halter möglich.

 

 

"Die Größe und den moralischen Fortschritt einer Nation kann man daran messen, wie sie ihre Tiere behandelt."

Mahatma Gandhi

Erstkontakt

90 Minuten

Anamnese

+

Erste Anleitung 

Einzelstunde

60 Minuten

Individuelles  Training

Welpenbasics

60 Minuten

Theorie & Praxis

Theoriestunde

60 Minuten

Individuelle Themen

Impressum

Teilnahmebedigungen Vorträge

  • Facebook Social Icon

follow me